Grobe Behandlungsfehler bei Behandlung einer Kreuzbeinfraktur (100.000,- Euro Schmerzensgeld)

Die Klägerin fiel auf ihr Gesäß. Sie begab sich daraufhin wegen der anhaltenden Schmerzen erst in ambulante Behandlung, dort wurde […]

Mehr lesen ›