Fachanwaltskanzlei für Personenschäden

Sie haben Fragen zum Thema Schmerzensgeld und Schadensersatz? Nutzen Sie unsere Kompetenz als Fachanwaltskanzlei für Personenschäden nach Unfällen oder ärztlichen Kunstfehlern – deutschlandweite Vertretung.

Unser Engagement zahlt sich für Sie aus: Sie entscheiden sich für eine moderne Kanzlei im Zentrum Bremens. Wir vertreten Sie deutschlandweit. Dank Telefon, Internet und Videokonferenz sind wir immer für Sie vor Ort.

Wir setzen uns mit aller Kraft für eine außergerichtliche Einigung ein. Sollte es dennoch erforderlich sein, Ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen, vertreten wir Sie vor allen Gerichten.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit

Arzthaftungsrecht

Schadensersatzansprüche aus Behandlungs- und Aufklärungsfehler

Verkehrsunfallrecht

Personenschadensbearbeitung für unfallbedingten Personenschäden.

Schmerzensgeld

Wir sorgen für ein angemessenes Schmerzensgeld nach einem Unfall

Querschnittslähmung

Behandlungsfehler oder Unfälle führen zur Querschnittslähmung – wir sorgen für Schadensersatz

Schädel-Hirn-Trauma

Schädelhirntrauma nach einem Unfall? Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche

Wir machen Ihr Problem zu unserem – Gemeinsam kämpfen wir für Ihr Recht!

Rechtsanwalt Dr. Lovis Wambach, Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Dr. Lovis Wambach, Fachanwalt für Medizinrecht

Ein Fachanwalt für Medizinrecht ist nicht unbedingt ein Patientenanwalt. Bei dieser Spezialisierung ist es meines Erachtens nicht möglich, beide Seiten zu vertreten.

Ein auf dem Gebiet des Arzthaftungsrechts tätiger Rechtsanwalt oder Fachanwalt muss sich entscheiden, welche Seite er vertritt: die Seite der Patienten, als Patientenanwalt, oder die Seite des Ärzteschaft. Ansonsten kommt es zu Interessenkonflikten. Ich habe mich von Anfang an entschieden, mit meiner hochgradigen Spezialisierung ausschließlich für die Opferseite zu kämpfen.

Mehr erfahren zu Rechtsanwalt Dr. Lovis Wambach Fachanwalt für Medizinrecht.

Rechtsanwalt Rouven Walter, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Rouven Walter, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Sehr wichtig ist es, dass nicht nur ein Schmerzensgeld gezahlt wird, sondern dass auch jegliche zusätzlichen Schäden abgesichert werden, soweit sie die Zukunft betreffen.

Die Haftung für Folge- und Zukunftsschäden muss ausdrücklich vereinbart werden. Hier kann es bei einem außergerichtlichen Vergleichsschluss aber auch vor Gericht auf ein einziges Wort ankommen. Der Geschädigte stellt dann Jahre später fest, dass er auf Sozialleistungen angewiesen ist. Abfindungsvereinbarungen können in den seltensten Fällen mit Erfolg angefochten werden.

Mehr erfahren zu Rechtsanwalt Rouven-Marc Walter Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Wir haben für Sie eine spezielle Site zum Thema Medizinrecht und eine weitere Site für Verkehrsrecht/Schadensersatz eingerichtet.

Sprechen Sie uns an

Nutzen Sie den kostenlosen Erstkontakt. Wir besprechen mit Ihnen die Situation und geben Ihnen eine grobe Einschätzung.

Aktuelle News

Zehn Punkte, die für die Beauftragung unserer Kanzlei sprechen

  1. Wir helfen Ihnen als Opfer von Ärztepfusch und Verkehrsunfällen.
  2. Wir vertreten ausschließlich Patienten (Patientenanwalt) und Opfer von Unfällen.
  3. Wir sind Spezialisten für Schmerzensgeld.
  4. Wir sind Experten für Schadensersatz.
  5. Wir sind eine Fachanwaltskanzlei im Arzthaftungsrecht und im Verkehrsrecht.
  1. Wir bearbeiten keine anderen Rechtsgebiete.
  2. Wir sind bundesweit tätig.
  3. Wir verfügen über langjährige Erfahrung.
  4. Wir arbeiten im Team.
  5. Umfangreiche Fachinformationen zu unseren Kernthemen stehen für Sie bereit.

Bewertungen

10 Tipps

Gefahr VerjährungAnspruchsverlust droht

AnwaltsauswahlFünf wichtige Gründe

Fachanwälte?Spezialisierung & Erfahrung

Kostenrisikomaßgeschneiderte Lösung

Anwaltswechsel?oftmals empfehlenswert

RechtsdurchsetzungErfolg durch Spezialisierung

GerichtsverfahrenProzesse vermeiden

Abfindungsvergleich?Grosse Risiken drohen

Zivilprozess (Ablauf)Die Schritte im Einzelnen

Berufung/RevisionPrüfung der Erfolgsaussicht

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen als Korresponzenzanwalt

Wir selbst vertreten als Anwälte unsere Mandanten bundesweit; wir sind aber auch für andere Rechtsanwälte tätig. Sie können von unserer langjährigen Erfahrung im Personenschadensrecht profitieren. Wir nehmen uns Zeit, den Inhalt der Akte und die Problempunkte am Telefon zu besprechen. Wir bearbeiten Ihre Akte vor der Verhandlung genauso gründlich vor, wie bei unseren eigenen Mandaten. Unser ausführlicher Bericht der Gerichtsverhandlung erreicht Sie noch am gleichen Tag. Auf Wunsch rufen wir sie direkt nach dem Termin auch gerne an.

Wir stehen Ihnen für folgende Punkte ein:


  • sorgfältige Besprechung


  • sorgfältige und fristgerechte Vorbereitung


  • raschen Bericht über den Termin

Als Korrespondenzanwälte treten wir vor folgenden Gerichten auf:

  • Landgericht Bremen

  • Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen

  • Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg 

  • Oberlandesgericht Oldenburg

  • Oberlandesgericht Celle

  • Oberlandesgericht Oldenburg

  • Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht in Schleswig

  • Landgericht Bremervörde

  • Landgericht Hamburg

  • Landgericht Verden

  • Landgericht Oldenburg

  • Landgericht Hannover

  • Landgericht Aurich

  • Landgericht Kiel

  • Landgericht Lübeck

  • Landgericht Stade